Wohlfühlbäder  | Wärmekomfort  | Wohnkomfort  | Energie & Umwelt  | Unternehmen

© Firma Heigl GmbH. All rights reserved. Design Katharina Heigl

Heizen mit Holz


Im Scheitholzkessel wird naturbelassenes Holz verheizt. Das Nachle-gen erfolgt im Allgemeinen manuell. Moderne Anlagen sind als Ver-gaserkessel konzipiert und werden mit Pufferspeichern betrieben. Bei entsprechender Auslegung kann ein Einfamilienhaus mit einem Kessel pro Tag beheizt werden. Scheitholzkessel können auch mit anderen Heizsystemen, wie z.B. Öl- oder Gaskessel kombiniert werden. Dadurch wird der Verbrauch an Öl- oder Gas beträchtlich gesenkt und es steht trotzdem ein automatisches Heizsystem zur Verfügung.



Holz-Pelletkessel nutzen Holzpresslinge (Pellets), die aus naturbelassenen Restholz ohne chemische Bindemittel hergestellt werden. Sie haben einen sehr geringen Wassergehalt und einen hohen Heizwert von etwas 5 kWh je kg (2 kg Holzpellets entsprechen ungefähr 1l Heizöl bzw. 1 m³ Erdgas). Holzpellets werden im Bunker oder Silo gelagert und vollautomatisch verfeuert. Lediglich die anfallende Asche muss entsorgt werden. Optimal ist die Kombination eines Holz-Pelletskessels mit einem Pufferspeicher-System. Dadurch wird die Anzahl der Brennerstarts verringert und der Nutzgrad verbessert.



Holz-Pelletsheizungen eignen sich auch für den Ersatz alter Öl-Heizkessel. Anstelle der Tanks wird der Lagerraum eingebaut und der Platzbedarf des neuen Pelletskessels entspricht in etwa dem des alten Ölkessels. Wir konzipieren die für Sie optimale Anlage, abhängig von der Lagermöglichkeit, der Art der Brennstoffförderung und Ihren sonstigen Gegebenheiten.



Hackgut-Heizanlagen werden mit Holz-Hackschnitzel betrieben. Hackschnitzel haben einen Heizwert von ca. 4 kWh je kg (bei einem Wassergehalt von 20%). Die Anlagen laufen automatisch. Aufgrund des höheren maschinellen Aufwandes eignen sich diese Anlagen vor allem zur Beheizung größerer Gebäude oder mehrerer Wohneinheiten. Der Anschluß der einzelnen Nutzer erfolgt über Nahwärmeleitungen.

 
zurück zu Heizsystemeheizsyst.html
© by Guntamatic
© by Ökofen
© by Guntamatic
© by Ökofen